Straßensammlung vom 21.-25.11.2018 für das Diakonische Werk

In unserer Gemeinde findet wieder die traditionelle Herbststraßensammlung für das Diakonische Werk in der Zeit vom 21.11. bis 25.11.2018, wie immer am Eingangstor unseres Friedhofes, unter dem Thema „Hauptsache gesund?! Eltern stärken – Kinder fördern“ statt.

Ein gesundes Umfeld und das eigene Gesundheitsempfinden sind für ein gutes familiäres Zusammenleben von großer Bedeutung. Dabei gilt es, die unterschiedlichen Familien- und Lebensformen zu berücksichtigen und in den wechselnden Lebensphasen Begleitung und Unterstützung anzubieten.

Mit den Spenden der Haus- und Straßensammlung werden unterschiedliche Angebote in Familienzentren und interdisziplinären Frühförderstellen der Diakonie Sachsen gefördert. Die niedrigschwelligen Bildungs- und Beratungsangebote sollen Familien darin stärken, gewonnene und wiederentdeckte Fähigkeiten und Gesundheitserfolge in den Familienalltag einzu-bringen und langfristig zu leben.

Themen sind dabei Bewegung und Ernährung, Medienverhalten, Zahngesundheit, aber auch Zeitmanagement und Beziehungsgestaltung. Eltern erhalten die Möglichkeit, in Austausch zu treten und Netzwerke zu bilden, Erfahrungen zu teilen, Probleme und Herausforderungen mit anderen zu besprechen und gemeinsam Lösungen zu finden.

Die Kosten für diese Angebote werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen, weshalb die Einrichtungen auf unsere finanzielle Unterstützung angewiesen sind.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, Familien ein gesundes Zusammenleben zu ermöglichen!

Bitte unterstützen Sie diese wichtige Arbeit als Sammler/Sammlerin am Eingangstor unseres Friedhofes. In den Gottesdiensten im Oktober und November wird am Ausgang der Kirche eine Liste liegen, in die sich unterstützende Sammlerinnen und Sammler eintragen können.


 Copyright © Kirchgemeinde Gundorf